Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Woche der Wunder

  1. #1
    Erfahren
    Registriert seit
    09.02.2011
    Ort
    Im schönen Sauerland
    Beiträge
    36

    Woche der Wunder

    Hallo Ihr Lieben alle miteinander

    Diese Woche war die Woche der „Wunder“ für mich.
    Am Wochenende habe ich die Bücher „The Power“ und „Wünsch Dich schlank“ gelesen. Ich habe davon sehr positiv profitieren können. Vieles ist mir klar geworden, aber auch wo noch meine Schwächen sind.
    Ab Montag begannen die Veränderungen ganz unbewusst zu wirken. Ich lief auf einmal absolut aufrecht, als hätte man mir einen Stock in den Rücken gesteckt. So sitze ich auch im Auto und auf meinem Bürostuhl. Die Folge davon waren Rückenschmerzen, die aber seit gestern fast weg sind. Außerdem ist es fast so als hätte man mir ein Lächeln ins Gesicht getackert.

    Ich finde es schön, dass ich immer lächle, es strengt aber auch die Muskulatur im Gesicht an. Ich vermute mal, dass sich der Muskelkater im Gesicht und im Nacken auch noch geben wird. Heute war ich im Wald spazieren mit meinem kleinen Hund. Ich war anfangs sehr flott den Berg hinunter unterwegs und deshalb auch ein wenig außer Atem, aber es ging bald berghoch und erst dachte ich, oh man, bestimmt bist Du gleich wieder total erschöpft, wenn Du oben ankommst. Aber ich hatte mich total getäuscht. Als es dann etwas steiler bergauf ging, spürte ich plötzlich, wie meine Beine langsamer liefen und ich ganz bequem den Berg hinauf kam.

    Als ich dies bewusst merkte, dachte ich, dass gibt es doch nicht, ich laufe wie ferngesteuert und immer in der richtigen Schnelligkeit, sodass ich zwar etwas prustend oben ankam, aber nicht total kaputt. Das erstaunlichste daran war, dass sich die Geschwindigkeit völlig von alleine anpasste, ohne mein bewusstes Zutun. Hat denn jemand schon so etwas erlebt? Ich bin total überrascht und glücklich, dass ich das erleben darf.


    Hat vielleicht noch jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?
    Allen noch ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Biene
    Geändert von bienesg (8. April 2011 um 13:00 Uhr)

  2. #2
    Erfahren
    Registriert seit
    09.02.2011
    Ort
    Im schönen Sauerland
    Beiträge
    36
    Hallo Ihr Lieben,
    weiß nicht warum der Beitrag so klein ist und kaum zu lesen. Hoffe Ihr könnte es trotzdem entziffern.
    Schönes Wochenende
    Biene

  3. #3
    Stamm-Leser/in Avatar von schnuffel
    Registriert seit
    15.09.2010
    Ort
    NRW
    Beiträge
    113
    Hallo, Biene,
    mir ging es ähnlich,als ich diese Bücher gelesen hatte!
    Meinem Mann fiel mein "Dauergrinsen" auch schon auf,er sagt jetzt meine kleine "Grinsekatze" zu mir!
    Ich sehe und höre plötzlich Dinge in der Natur ,die mir sonst nie aufgefallen sind,
    an manchen Tagen hatte und habe ich das Gefühl,zu schweben!
    Meine Kollegin meinte,egal was du nimmst,nimm die Hälfte,sonst platzt du noch!
    Schönes Wochenend und Danke für die schönen Erkenntnisse,die wir alle haben und hatten.
    Liebe Grüße,Schnuffel
    Hunde haben Herrchen,meine Katze hat Personal.....mich!

  4. #4
    Erfahren Avatar von pecomo
    Registriert seit
    04.03.2011
    Ort
    Duisburg im Ruhrpott
    Beiträge
    41
    hallo biene und schnuffel!
    wenn ich eure beiträge lese, bekomme ich herzklopfen!
    danke dafür!
    lg
    petra

  5. #5
    Erfahren Avatar von *Bealein*
    Registriert seit
    17.11.2010
    Ort
    im schönen Bayern
    Beiträge
    99
    Huhu ihr Lieben

    Dazu kann ich auch meinen Senf geben
    Das Buch "the power" is einfach der wahnsinn! Und es stimmt, man rennt wirklich
    mit einem Dauergrinsen rum.
    Ich muss sagen ich war noch nie ein Freund vom Sport. Aber seitdem ich Diätfrei Abnehmen mache
    hab ich so richtig Lust bekommen. Am Anfgang walkte ich mit meinem Wuffi und
    mittlerweile gehen wir 2-3 mal die woche joggen
    Ich verabscheute das Joggen und mittlerweile kann ich nicht mehr ohne, weils
    einfach total spaß macht. Und das ist wirklich ein super tolles Gefühl!!

    Bleibt schlank und ne supi Woche, Bea
    ~* Vertraue auf dich und deine Kraft *~

  6. #6
    Profi Avatar von anna19
    Registriert seit
    12.07.2012
    Ort
    Rhld.-Pfalz
    Beiträge
    2.455
    Wenn der Wunsch gegangen ist, kommt das Gewünschte

    Ich habe gestern mal wieder ein kleines "Wunder" erlebt. Es hat nichts mit DfA zu tun und doch zeigt es mir wieder ganz deutlich, wie es läuft mit dem Gesetz der Anziehung und mit all unseren großen und kleinen WÜNSCHEN. Solange wir daran festhalten und vehement das herbeirufen wollen, was wir so uuuunbedingt haben wollen, senden wir die Frequenz von "Nicht-Haben" aus und erhalten weiterhin "Nicht-Haben". Sobald wir den Wunsch losgelassen haben und echt nicht mehr groß drüber nachdenken, kann sich das Gewünschte auf den Weg zu uns machen. Genau das habe ich gesten gleich zweimal erfahren dürfen:

    1. Das verschwundene Mäppchen

    Meine Tochter hatte Freitag vor 2 Wochen in der Schule ihr zum Schulranzen passendes Markenmäppchen "verloren". Eigentlich ist sie sehr ordentlich und konnte es sich auch einfach nicht erklären. Sie hat an allen erdenklichen Stellen nochmal nachgeschaut, Klassenkameraden gefragt, im Fundkästchen nachgesehen und montags dann den Verlust des Mäppchens beim Hausmeister und im Sekretariat der Schule gemeldet. Jeden Tag hoffte ich, dass sie mit der frohen Kunde des Wiederauftauchens aus der Schule käme, aber das Ding blieb wie vom Erdboden verschluckt. Letzten Freitag hatten wir die Hoffnung aufgegeben und neues Equipment wie Füller, Schere... besorgt, uns damit abgefunden, dass dieses Ding nicht mehr wiederkommt.

    Was soll ich sagen, gestern befand sich das vermisste Mäppchen plötzlich vollständig und unversehrt im Fundkästchen!!! Wie und wann es dort hingekommen ist, weiß der Himmel, aber ICH weiß, dass es wieder aufgetaucht ist, nachdem wir den Wunsch danach begraben hatten.

    2. Die heißbegehrte Lederjacke

    Im Sommerurlaub 2014 hatte ich in zwei Geschäften je eine bordeaux-rote Leder-/Kunstlederjacke gesehen, die mir außerordentlich gut gefielen. Beide gab es nicht in meiner Größe und so machte ich mich, zurück in Deutschland, auf die Suche nach dieser oder einer ähnlich schönen Jacke. Hin und wieder gibt es Dinge, die ich sooooo klasse finde, dass es mir einfach nicht aus dem Sinn gehen will und mit dieser Jacke in dieser speziellen Farbe war es ebenso. Ich habe gesucht und gesucht, im Katalog bestellt, aber sie passten nicht, hatten keinen guten Schnitt, waren viel zu teuer und nicht so schön... Will heißen, all mein Suchen und Machen führte letztlich nicht zum Erfolg.

    Ich hatte diesen Wunsch zwar noch im Hinterkopf und diesen Sommer begegnete mir auch nochmal eine solche Jacke, allerdings war die Farbe nicht so dunkel, wie ich es mir erträumt hatte und zum Glück passte sie auch nicht wirklich gut. Also legte ich den Wunsch auch gleich wieder zu den Akten und dachte nicht mehr drüber nach. Ich hatte mich eigentlich damit abgefunden, dass ich wohl keine solche Jacke besitzen werde.

    Und was soll ich sagen? Gestern war ich mit meiner Freundin im Schuhgeschäft (wir brauchten beide Winterboots). Sie fand dort nicht das Passende und wollte noch kurz in einem Bekleidungsgeschäft schauen, wo sie schon öfter auch Schuhe gefunden hatte. Und dort hing sie- MEINE bordeauxrote Lederjacke Nicht das gleiche Modell wie das, was ich 2014 im Urlaub gesehen hatte (das war nämlich teuer und Echtleder), aber die Farbe stimmte, sie passt wie angegossen und das zu e einem wirklich bezahlbaren Preis.

    Ich war und bin mal wieder vollends fasziniert, wie präzise das Universum arbeitet, wenn man sich an die Spielregeln hält. Solange der WUNSCH täglich unser Denken dominiert, passiert mal gerade gar nichts. Sobald wir das Gewünschte gar VERGESSEN, macht es sich auf den Weg zu uns.

    Eigentlich wissen wir ja, was zu tun ist, damit DfA endlich wirkt, aber solange wir jeden Tag hoffen, dass der Bauch oder die Beine kleiner geworden sind, wirds nichts werden. Erst wenn wir es schaffen, damit aufzuhören. Ich hoffe, es wird mir und den Meisten hier im Forum irgendwann gelingen.

    Ich wünsche uns allen "seeliges Vergessen" unserer drängenden Wünsche.

    Anna
    Die wissenschaftliche Erkenntnis von HEUTE, ist der Irrtum von MORGEN
    Es ist nicht von Bedeutung, wie langsam du gehst, solange du nicht stehenbleibst. (Konfuzius)

  7. #7
    Profi Avatar von GranCanariafit58
    Registriert seit
    20.11.2011
    Ort
    Bargteheide
    Beiträge
    3.766
    Liebe Anna,

    Was für eine tolle Geschichte! Lasse die Wünsche los und siehe da Sie werden wahr für Uns.

    Mein Beispiel dazu: Solange ich mir wünschte das mein Bein endlich zuwächst ist fast überhaupt nichts passiert.
    So bald ich mich damit abgefunden hatte und wusste das, das eine lange Geschichte ist, habe ich nicht weiter darüber nachgedacht.

    Und siehe da. Das Bein ist jetzt fast zu. Von einer Wunde in zwei Handflächengröße ist nur ein kleines Loch von 2 €uro und ein halben Zentimeter tief.
    Ich bin so dankbar das das Universum so für mich arbeitet.


    " Ich schwimme in der Allgegenwart des Universums wie einen Fluss."

    Wir müssen nichts tun um Erfolg zu haben. Wie in Diätfrei-Abnehmen. Je weniger wir tun je besser für Uns.

    Liebe Grüße GranCanariafit
    Ich kann essen was ich will - ich nehme einfach nicht zu. Ich bin Frei
    Danke, für meine schlanke Innere-DVD. Ich liebe Sie so sehr.
    "Ich bin 60 Kilo schlank. Ich trage endlich Größe 40.------>Ich liebe es."
    "Diätfrei-Abnehmen-ist-So-Einfach-und Genial " "Ich liebe diese neue Freiheit."
    "Es gibt immer einen einfachen Weg - es gibt immer eine einfache Lösung "(Quelle: Martina Leukert
    " Ich Liebe Alle Meine Anteile."

  8. #8
    Profi Avatar von anna19
    Registriert seit
    12.07.2012
    Ort
    Rhld.-Pfalz
    Beiträge
    2.455
    Hallo GranCanariafit,

    es freut mich, dass Du mit Deiner Wunde am Bein die gleiche Erfahrung machen durftest, was geschieht, wenn man den vehementen Wunsch nach etwas einfach losgelassen hat. Dann ist der Weg frei, damit das Gewünschte kommen kann. Vorher steht die "Lieferung" wahrscheinlich vor einer "Schranke" mit der Aufschrift "Keine Durchfahrt" Alles Gute für Dich und Dein Bein weiterhin.

    Eine neue "Liefergeschichte "

    In der Damensauna unterhielt ich mich mit einer Dame, die ein Buch über Erkenntnisse der Quantenphysik las, über Wünsche und dergleichen. Sie erzählte mir auch eine dazu passende, erstaunliche Geschichte.

    Sie arbeitet in einem Heim für Menschen mit geistiger Behinderung. Ein Bewohner kam zu ihr und fragte nach einem Puzzle. Sie konnte ihm keines geben, weil alle Puzzle an andere Wohngruppen ausgeteilt waren. Und sie wollte ihm auch keine falschen Hoffnungen machen, indem sie gesagt hätte, sie würde sich mal umhören, da sie definitiv niemanden wusste, den sie danach hätte fragen können. Also erteilte sie dem Heimbewohner leider eine Absage, dass sie kein Puzzle zur Verfügung habe.

    Noch in der gleichen Stunde meldete sich per Telefon eine alte Dame, deren Mann immer gerne gepuzzlet hatte, es nun aber nicht mehr könne. Sie wollte eine größere Anzahl an Puzzles gerne an dieses Heim spenden, falls jemand Interesse daran hätte!!

    Daran sieht man wieder, was passiert, wenn ein Wunsch geäußert (der Heimbewohner) und dann sofort losgelassen wird (ja, dann gibts eben keins). Dann kann eine "Lieferung" des Gewünschten auch schon mal gaaanz schnell gehen

    Ich finde diese Geschichte sehr inspirierend und sie bestärkt mich im Glauben daran, dass wir in der Lage sind, zu steuern, was wir in unserem Leben haben möchten. Wir müssen uns nur darüber klarwerden, WAS wir eigentlich WIRKLICH wollen, es klar und deutlich formulieren und dann das unbedingte Haben-Wollen loslassen. Und dann ist es nur noch eine Frage der Zeit, wann es bei uns eintrifft.

    Ich wünsche uns allen die passende Gelassenheit, auf dass sich auch unsere Wünsche verflüchtigen und irgendwann erfüllen.

    Gruß Anna
    Geändert von anna19 (12. October 2015 um 12:09 Uhr) Grund: Rechtschreibfehler
    Die wissenschaftliche Erkenntnis von HEUTE, ist der Irrtum von MORGEN
    Es ist nicht von Bedeutung, wie langsam du gehst, solange du nicht stehenbleibst. (Konfuzius)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Wichtiges
Bitte melden Sie sich an, um Beiträge zu lesen und zu schreiben.
Folgen Sie mir